lernen aber schon bekanntlich in Kindergarten und Schule, dass es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung gibt. So waren sie gut ausgerüstet und an der Zahl den Erwachsenen im Verhältnis 4:1 weit überlegen.

Neben den nach Alter gestaffelten Bewerben, wurde wiederum der Geländelauf durchgeführt. 4 Mannschaften kämpften beim Steinstoß um den Sieg und den deutschen Fünfkampf konnte Lukas Schlager vom ÖTB Kirchdorf für sich entscheiden.

Im Stadel hatte der Schützenverein Ottsdorf aufgebaut und man konnte in den Wartepausen versuchen ein paar gute Treffer mit dem Zimmergewehr zu erzielen. Hier ein herzliches Danke!

Bei der Verleihung der Urkunden und Medaillen in der warmen Stube des Gasthaus "Ratscher" konnten sich alle am Kachelofen wärmen und bei Schnitzel oder Schweinsbraten stärken. Der Stolz war den kleinen und großen Siegern anzusehen!

 

 

 

Zum Seitenanfang